Paarberatung & Paartherapie

 

Mit diesem Angebot richte ich mich an Paare, die sich durch einen oder mehrere Punkte angesprochen fühlen:

 

  •  Kommunikationsschwierigkeiten
  •  Krisen und Konflikte in der Beziehung
  •  Erziehungsprobleme
  •  Schwierigkeiten in Patchworkfamilien
  •  sexuelle Probleme
  •  unerfüllter Kinderwunsch
  •  Umgang mit Trennung oder Scheidung, auch bezüglich der Kinder

Wenn Paare sich dazu entschließen, therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen, haben sie meist schon

einen langen Weg fruchtloser Auseinandersetzungen und Streitereien hinter sich. Die Liebe als zentral

wirksame Kraft in einer Paarbeziehung reicht nicht mehr aus, um Hindernisse zu überwinden und Konflikte

zu lösen. Die Kommunikation ist verfahren, Sexualität wird nicht oder kaum noch gelebt.

 

Ich begleite Paare dabei, Hindernisse wertfrei und ohne Schuldzuweisungen zu betrachten.

 

Ziele einer Paartherapie könnten sein:

  •  Klarheit in festgefahrenen Situationen zu bekommen
  •  destruktive Teufelskreise (immer wiederkehrende Verhaltens- oder Kommunikationsmuster)             aufzudecken und verändern zu lernen
  •  die Kommunikation als Paar zu verbessern
  •  sich gegenseitig wieder in den anderen einzufühlen
  •  wieder eine lebendige Sexualität zu haben
  •  wenn es auf eine Trennung hinauslaufen sollte, diese zu begleiten, insbesondere wenn                                    gemeinsame Kinder vorhanden sind

 

Die Paartherapie ist auch im Setting mit einer Therapeutin und einem Therapeuten und auch an Wochenenden möglich.

 

Paartherapien finden in der Regel 60 Minuten statt.
Manchmal ist es sinnvoll, die Sitzungsdauer auf 90 Minuten zu erweitern.
Bei der Paartherapie hat sich ein Rhythmus von 2-6 Wochen bewährt, damit zwischen

den Sitzungen Zeit bleibt, das Erarbeitete zu erproben.